post

Schweiz Trikot WM 2014

fussball-schweizDie Schweizer Fußballnationalmannschaft repräsentiert die Auswahl an Fußballspielern des Schweizerischen Fußballverbands. Die Spieler in den Schweiz Trikots vertreten das Land auf internationaler Bühne. Der Trainer der Schweizer ist ein alter Bekannter. Ottmar Hitzfeld trainiert die Spieler im Schweiz Trikot zur WM 2014 und nutzt sein Fachwissen, um den Erfolg in die Schweiz zu holen. Das erste Länderspiel der Schweiz war 1905 gegen Frankreich. Der größte Erfolg wurde allerdings bei den Olympischen Sommerspielen 1924 erzielt. Auch wurde die Schweiz 1954 ausgewählt, um die Weltmeisterschaft auszutragen. Die Weltmeisterschaft hat in der Schweiz eine riesen Fußball Euphorie ausgelöst.

Erfolge der Spieler im Schweiz Trikot zur WM 2014?

Die Fußballnation Schweiz musste eine Ära der Erfolgslosigkeit durchmachen. In den 1960er- Jahren begann eine Phase, die fast 30 Jahre anhielt. Es wurden keine Erfolge erzielt und die Stimmung in der Mannschaft wurde immer schlechter. Doch der damalige Nationaltrainer Roy Hodgson schaffte es, die Leistung zu stabilisieren und den Erfolg zurück zu bringen. Die Qualifikation für die WM 1994 und für die EM 1996 waren dafür bezeichnend. Auch die Teilnahme an der EM 2004 und an der WM 2006 gelang den Spielern in den Schweiz Trikots. Die Europameisterschaft 2008 war eine ganz besondere. Neben Österreich war die Schweiz das gastgebende Land. Unter dem deutschen Trainer Ottmar Hitzfeld gelang schließlich auch die Qualifikation für die nächsten Weltmeisterschaften, weswegen die Spieler dieses Jahr auch im Schweiz Trikot zur WM 2014 auflaufen.

Werden die Spieler im Schweiz Trikot auch 2014 an Erfolge anknüpfen?

Losglück haben die Spieler im Schweiz Trikot bei der WM 2014 auch gehabt. In der Gruppenphase treffen die Schweizer auf Ecuador, Honduras und Frankreich. Frankreich scheint auf dem Papier der wohl schwierigste Gegner zu sein und es verspricht eine spannende Partie zu werden. Die letzten Spiele der Schweizer gegen die Franzosen verliefen alle relativ ausgeglichen. Es bleibt abzuwarten, ob die Spieler in den Schweiz Trikots den Einzug in die Finalspiele schaffen.

Bildquelle: © Depositphotos.com / daboost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.