Die Polnische Fußballnationalmannschaft ist der Repräsentant des polnischen Fußballverbandes. Die erfolgreichste Zeit der in den rot weißen Polen Trikots spielenden Spieler war in den 1970er Jahren. Viele Experten zählten die Polen damals zu den weltbesten Teams. 1921 bestritten die Polen ihr erstes Länderspiel gegen Ungarn. Den ersten Auftritt auf internationaler Ebene hatten die Stars in den Polen Trikots 1938 in Frankreich, wo sie aber erfolglos blieben.Die Nationalspieler werden in Polen nur die „rot-weißen“ genannt. Ihren Spitznamen verdanken sie den Nationalfarben, die das Polen Trikot zieren. Das neue Polen Trikot zur EM im eigenen Land, ist ein atmungsaktives Trikot, dass durch seine bequeme Passform überzeugt.Die rot weißen Farben, und die auffälligen Teamkennzeichnen des Polen Trikots stehen für den Teamstolz und ehren die Nationalhelden Polens.

Die EM 2012 im eigenen Land- ein Meer aus Polen Trikots

Die Polen schnitten bei den vergangenen Weltmeisterschaften sehr gut ab, doch eine EM Endrunde konnte bisher nur einmal erreicht werden. 2012 soll eine Kehrtwende gemacht werden. Mit den eigenen Fans im Rücken wollen die rot-weißen für eine Sensation sorgen.Als Gastgeber hat sich Polen automatisch qualifiziert und sich dementsprechend in Testspielen auf die Endrunde vorbereitet. In den Testspielen bewiesen die Spieler in den Polen Trikots, dass mit ihnen zu rechnen ist. Durch Siege gegen Argentinien, die Elfenbeinküste und Norwegen, unteranderem mit aufstrebenden Hoffnungsträgern wie Lewandowski (23) bekam die Nation ein gutes Gefühl für die EM im eigenen Land. Außerdem müssen die rot-weißen ihre Fans nach einer enttäuschenden EM 2008 versöhnen, damit die Polen Trikots wieder mit Stolz getragen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.