Irland-Trikot-2012

Die irische Nationalelf, die “The Boys in Green” gerufen werden sind seit 1923 Mitglied der FIFA und hat dementsprechend schon mehrmals in internationalen Turnieren den Vergleich mit anderen Nationen gesucht.Die Spieler in den grünen Irland Trikots verbuchten ihren größten Erfolg 1990, mit dem Einzug in das Viertelfinale der WM in Italien. 

The Boys in Green- Die Spieler in den grünen Irland Trikots

Die Iren spielen in traditionell grünen Irland Trikots, in weißen Shorts und grünen Socken. Aufgrund ihrer Farben haben die Spieler Irlands ihren Spitznamen bekommen.Der Ausrüster des Irlands Trikots ist Umbro, der einen atmungsaktiven Stoff verwendet, der die Spieler bei großen Turnieren unterstützt.Die Jungs in grün waren Opfer einer der größten Eklats der Fußballgeschichte. Bei der Qualifikation Phase zur WM 2010 mussten die Spieler in den Irland Trikots gegen den haushoch überlegenen Favoriten aus Frankreich antreten. Das Spiel war ausgeglichen, bis Thierry Henry die Hang zur Hilfe nahm und somit das siegreiche Tor „schoss“.Dieses bittere Aus in der WM Quali haben die Iren gut verdaut, und haben sich für die EM 2012 in Polen / Ukraine qualifiziert. 

Europameisterschaft 2012

Bei ihrer erst zweiten Teilnahme einer Endrunde einer EM, treffen die Iren direkt auf die Großmächte Spanien und Italien.Unter Leitung von Giovanni Trapattoni, der die Iren im Sommer 2008 übernahm kehrte der Erfolg zurück auf die Insel. Die Spieler rund um den Star Robbie Keane, der mit der Nummer 7 auf dem Irland Trikot aufläuft mussten nur eine Niederlage in der Qualifikation hinnehmen.Durch den Kauf des Irland Trikots unterstützen sie die die aufstrebenden Spieler Irlands, bei ihrer Teilnahme an der EM 2012.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.