1. FC Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg ist ein Verein für Leibesübungen, der als traditionsreicher deutscher Fußballverein gilt. Am 4.Mai.1900 wurde der Stolz der bayrischen Region gegründet und damit ein Meilenstein in Fußball- und Sportkultur gelegt. Die Nürnberger Vereinsfarben sind rot und weiß. Die Traditionsfarbe dagegen ist weinrot und schwarz, die seit der Saison 2007/08 auch wieder getragen wird. Die 14.000 Mitglieder, die der Verein hat, tragen das Trikot mit den traditionsreichen Farben voller Stolz. Der 1. FC Nürnberg konnte in der letzen Zeit sportlich überzeugen und stelle mit Marek Mintal in einer Saison den Torschützenkönig der Bundesliga. Mittlerweile ist der 1FCN auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt und das Trikot wird in ganz Europa getragen. Das Fußballtrikot des 1FCN trägt maßgeblich zum Erfolg für den Verein bei, da es das Merchandising unterstützt.

Das Trikot des 1FCN- Merchandising auf obersten Niveau

Merchandising beziehungsweise Verkaufsförderung wird innerhalb der Kommunikationspolitik eines Unternehmens betrieben. Der 1FCNebt von seinem Merchandising und das Trikot des Erstligisten spielt dabei eine Hauptrolle.

Das traditionsreiche Trikot

Das Trikot des 1FCN ist in den traditionellen Farben weinrot und schwarz gehalten und wird von dem Sportartikelhersteller Adidas hergestellt. Das Trikot verfügt über einen V-Kragen und einen im Nacken abgebildeten Schriftzug. Der Stoff des Trikots ist ein schnell trocknender Funktionspolyester, der für eine sehr gute Durchlüftung sorgt. Das Logo des Vereins ist auf die Brust gestickt und rundet das Trikot ab. Der Hauptsponsor des 1FCN NKD ist in der Mitte des Trikots abgebildet.